Your menu is empty or not selected! How to config a menu

Kompakte Robotertechnik „Maschinenbestückung“

Am Beispiel einer Drehmaschinenbestückung

Problem / Aufgabenstellung

Mangel an Fachkräften für die CNC-Fertigung

Gewünschte Maßnahmen

Bestückung einer Drehmaschine mit Wellen aus einem Speicher

Vorhandene Ausrüstung

Drehmaschine DMG Mori Beta 2000

Umsetzung – Maschinenbestückung 250kg

1. Schritt

Idee / Lösungsansatz

Die Werkstücke werden vom Mitarbeiter auf ein motorisches Speicherband gelegt und in die Abnahmeposition transportiert. Hier entnimmt ein 6-Achsroboter mit einem Doppelgreifer eine neue Welle mit einem Gewicht bis 100 kg und im Anschluss die Maschine entladen und mit dem neuen Teil beladen. Die Welle wird während des Drehprozesses ein mal gewendet und das fertige Bauteil auf einen Ablagewagen gelegt.

2. Schritt
3. Schritt
4. Schritt

Starten Sie in nur wenigen Schritten

Ihr nächstes Projekt!

Wir unterstützen Sie gerne.